INFORMATIONEN FÜR TRAUERNDE WÄHREND DER CORONA-PANDEMIE

Ein Trauerfall ist angesichts der derzeitigen Situation generell besonders belastend oder gar beängstigend.
Wir versichern Ihnen, wir sind für Sie da und tun alles in unserer Macht stehende um Ihnen einen sicheren, würdigen und tröstlichen Abschied von Ihrem Verstorbenen zu gewährleisten.

 

 


Grundsätzlich gelten auch im Sterbefall die jeweils aktuell angeordneten notwendigen Einschränkungen. 

 

Die Begleitung eines sterbenden engen Familienmitglieds, bzw. der Besuch auf Palliativstationen ist aber auch derzeit möglich.

 

Trauerfeierlichkeiten sind per Allgemeinverfügung derzeit erlaubt, wenn die Regeln des Infektionsschutzgesetzes und des jeweiligen Friedhofsamts eingehalten werden;
 

die angeordneten Maßnahmen betreffen jeweils die Anzahl der Trauergäste,
Maskenpflicht, Veröffentlichung von Terminen, Sicherheitsabstände und Umgang mit Kontaktflächen.

 

 

Wir werden Ihnen zuverlässig unter Berücksichtigung der jeweiligen Ge- und Verbote einen 
möglichst sicheren Rahmen für Ihren Abschied bieten.

 

Wir wollen Ihnen mit zusätzlichen Angeboten helfen, den derzeitigen Verlust von Ritualen und Gemeinschaftlichkeit zu mildern.

 

Wir bieten Ihnen z.B. zeitnah und individuell Trauerkarten für den Post- und digitalen Versand an Verwandte, Freunde, Nachbarn und Bekannte an. Sie erhalten auf den Warenwert einen Sonderrabatt. Wir liefern Ihnen die Karten inklusive Umschläge und Postwertzeichen frei Haus.

 

Gerne lassen wir Ihnen nach der Beisetzung z.B. auch sehr zeitnah digitale Fotos zum Versenden oder auch ausgedruckt als Beileger für Karten zukommen.

 

Wir haben viele Ideen, die Ihnen als Trauernde in dieser ungewöhnlichen Zeit helfen können.
Und wir sind sicher, dass Sie und wir gemeinsam noch viel mehr entwickeln werden.

 

Wir möchten Sie außerdem ermutigen, in die Zukunft zuschauen: Wenn die Corona-Pandemie bewältigt ist, können nachträgliche Gedenkfeiern gut tun, z.B. planen viele Pfarreien, Nachhol-Gottesdienste für alle derzeit Verstorbenen durchzuführen. Diese können mit Blumenschmuck, Aufstellbildern und das Auslegen von Trauerbildchen bereichert werden. 


Seien Sie sicher: Auch von Ihrem Verstorbenen wird würdevoll und gemeinschaftlich Abschied genommen werden können!

 

 

Der persönliche Kontakt ist auch im Trauerfall auf ein notwendiges Minimum zu beschränken.

 

Wir sind für Sie da. Wenn Sie sich für das Trauergespräch ein Besuch bei Ihnen zu Hause wünschen, erfüllen wir Ihnen diesen Wunsch selbstverständlich, sofern es uns erlaubt bleibt und unter Berücksichtigung der derzeit geltenden Verhaltensregeln. Z.B bitten wir darum, dass max. 2 Personen beim Gespräch anwesend sind und die vorgegebenen Mindestabstände eingehalten werden. Auch darf natürlich kein Gesprächsteilnehmer unter Quarantäne stehen.

 

Wenn Sie sich vorstellen können, dass wir das Trauergespräch weitgehend per Telefon oder Video-Telefonie mithilfe von digitalen Katalogen für Trauerwaren und Trauerdruck, mit E-Mail, Downloads, Fotos, Whatsapp usw. führen können, wäre das für Sie und uns und damit auch für anderen Trauende die sicherste Kommunikaton. Außerdem können Sie so auf digitalem Weg die ganze Familie einbinden. Wir versichern Ihnen, auch beim "kontaktlosen" Beratungsgespräch sind wir ganz bei Ihnen und beraten Sie optimal.

 

 

Die Zeit des Abschieds ist immer eine besondere und kann für sich allein genommen schon eine persönliche Krise sein. Derzeit ist ein Trauerfall noch schwerer zu verarbeiten als üblich, weil der Gemeinschaft die Rituale fehlen und Isolation Trauer verstärken kann.


Wir sind gerne Ihr Ansprechpartner, ganz beonders jetzt: Für Gespräche, Fragen und Wünsche…

… wenn der Mensch den Menschen braucht.

 

 

Hilfe im Trauerfall

Im Trauerfall sind wir Tag und Nacht, werk-, sonn- und feiertags für Sie da. Wir beraten Sie gerne zu allen Fragen der Bestattung, übernehmen deren Organisation und stehen Ihnen in der Zeit des Abschieds zur Seite.

mehr

Vorsorge zu Lebzeiten

Wir beraten Sie gerne zu Ihrer individuellen Bestattungsvorsorge und Bestattungsfinanzierung.
Durch eine sinnvolle Bestattungsvorsorge können Sie Ihre dereinstigen Hinterbliebenen emotional, organisatorisch und finanziell entlasten. Haben Sie keine Angehörigen (mehr), so können Sie durch Vorsorge dennoch selbst bestimmen, wie Sie dereinst bestattet werden wollen. Sie können Willensbekundungen abgeben, benötigte Dokumente beim Bestatter deponieren und Verantwortung für Ihre Bestattung übernehmen.

mehr